Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
8 April, 2022

Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch schwächt das Gehirn

Du möchtest wissen, welche Folgen ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch auf Dein Gehirn hat? In diesem Artikel erfährst Du alle wichtigen Informationen dazu.

Es ist selbstverständlich: Alkohol schadet unserem Körper. Oftmals vergessen wir dabei jedoch, welche fatalen Folgen und schlimmen Symptome chronischer Alkoholismus auslösen kann. Wir möchten uns heute damit befassen, unter welchen Langzeitfolgen unser Gehirn leiden kann, wenn ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch entsteht. Denn bereits wenige Gläser am Tag können für schlimme Folgen sorgen und sowohl unser körperliches als auch mentales Wohlbefinden negativ beeinflussen. Wenn Du erfahren möchtest, was ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch alles bewirken kann, findest Du nachfolgend die Antworten in unserem Artikel.

Kann ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch entstehen?

Diese Frage lässt sich sehr leicht beantworten: ja. Ein chronischer Alkoholkonsum kann gewiss einen Vitaminmangel hervorrufen, welcher wiederum zu anderen fatalen Folgen führen kann. Denn ein Vitaminmangel ist ohnehin schon eine nicht allzu gute Sache. Wenn der Mangel dann noch durch Alkoholmissbrauch hervorgerufen wurde, können wir uns sicher sein, dass schlimme Symptome nicht mehr lange auf sich warten lassen. Daher sollten wir unseren Alkoholkonsum stets im Blick haben und im besten Fall gar keinen bis nur ganz wenig Alkohol konsumieren. Unser Körper stellt sich jeden Tag wichtigen Herausforderungen und Aufgaben. Diese kann er jedoch nur gewissenhaft und gut durchführen und Fertigstellung, wenn wir ihm die notwendigen Vitamine liefern. Außerdem ist es ebenso notwendig und relevant, dass wir unseren Körper nicht mit Alkohol überfluten.

In den meisten Fällen führt ein Alkoholmissbrauch zu einem großen Vitaminmangel, welcher wiederum Schäden im Gehirn und in den Nerven verursacht. Wer über eine längere Zeit hinweg viel Alkohol konsumiert, wird wahrscheinlich sehr schnell unter einer Nervenerkrankung leiden. Wusstest Du, dass es eine Nervenerkrankung gibt, die Polyneuropathie heißt? Diese Erkrankung wird primär durch den Alkoholkonsum und die toxischen Stoffe darin hervorgerufen und schadet dem Gehirn. Doch auch der Vitaminmangel spielt einher, wenn es um diese Erkrankung der Nerven sind. Da der Körper bei einem Alkoholmissbrauch oftmals nicht ausreichend Vitamine und Nährstoffe erhält, fehlen diese an wichtigen Stellen. Zum einen wird der Körper also durch den Vitaminmangel geschädigt, und zum anderen durch den hohen Konsum von Alkohol und dem toxischen Stoffen, welche sich darin befinden.

Ein Mangel an Vitamin B im Gehirn durch Alkoholkonsum

Neben der oben erwähnten Nervenerkrankung leiden viele Menschen, die chronisch Alkohol trinken, unter Problemen im Magen-Darm-Bereich. Oftmals wird die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes angegriffen, wodurch die Aufnahme von Vitaminen gehemmt wird. Dies bedeutet, dass Vitamine nur noch bedingt und in kleineren Mengen aufgenommen werden können. Dass dies für den menschlichen Körper nicht gut ist, können wir uns sicherlich bereits denken. Zudem wird bei einem hohen Alkoholkonsum eine größere Menge der B-Vitamine benötigt. Diese können jedoch durch den hohen Alkoholkonsum nur noch bedingt aufgenommen werden. Wie Du siehst, drehen wir uns hierbei in einem wilden Teufelskreis. Durch den Mangel an den B-Vitaminen können ebenfalls Nervenzellen beschädigt werden.

Was kann ich bei einem Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch für mein Gehirn tun? Als erstes sollten wir natürlich sofort aufhören, Alkohol zu konsumieren. Sofern Du unter den schlimmen Folgen von Alkoholmissbrauch leidest, solltest Du direkt mit dem Konsum von Alkohol stoppen. Dies bedeutet eine komplette Alkoholabstinenz. Das ist der erste Schritt, jedoch ist dieser nicht ausreichend, um die Folgen des Vitaminmangels durch Alkoholmissbrauch zu beenden. Zusätzlich solltest Du darauf achten, ausreichend Vitamine zu Dir zu nehmen. Im besten Fall sollten dies ebenfalls die B-Vitamine sein. Insbesondere nach einem Alkoholmissbrauch empfiehlt es sich, auf die passenden personalisierten Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen. Diese können Dir all die Vitamine, die Du bislang nicht in ausreichendem Maße zu Dir genommen hast, schenken und Deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Was geschieht bei einer alkoholischen Polyneuropathie?

Was geschieht bei einer alkoholischen Polyneuropathie
Was geschieht bei einer alkoholischen Polyneuropathie

Bei dieser Nervenerkrankung ist primär das periphere Nervensystem angegriffen. Dies meint die Nerven, die sich außerhalb von Deinem Rückenmark und Gehirn befinden. Welche Folgen kann solch eine Erkrankung der Nerven mit sich bringen? Denn ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch schädigt das Gehirn, jedoch entstehen dadurch wiederum weitere Erkrankungen, die Deinen Körper zusätzlich angreifen. Oftmals gehen damit eine höhere Empfindlichkeit, verschiedene Krämpfe sowie auch Sensibilitätsstörungen einher. Dies meint, dass betroffene Menschen besonders sensibel auf äußere Reize reagieren können, oftmals unter Wadenkrämpfen beispielsweise leiden oder auch eine höhere Empfindlichkeit Druck gegenüber verspüren. Viele Menschen, die unter der alkoholischen Polyneuropathie leiden, haben insbesondere in ihren Extremitäten, wie beispielsweise den Fingern, starke Schmerzen. Dies geschieht sogar ohne eine Belastung der jeweiligen Extremitäten.

Du dachtest gerade, schlimmer kann es nicht mehr werden? Dann haben wir noch ein paar Folgen, die chronischer Alkoholismus und eine alkoholische Polyneuropathie mit sich bringen können. Beispielsweise kommen Taubheitsgefühle und erhöhtes Schwitzen hinzu. Diese Symptome entstehen ebenfalls in den ersten Zeiten, wenn Menschen, die lange Zeit unter Alkoholismus gelitten haben, nüchtern sind und eine Alkoholabstinenz eingehen.  Auch motorische Ausfälle und Beschwerden in den Knochen sowie Muskeln können durch eine alkoholische Polyneuropathie entstehen. Klingt nicht gerade schön, oder? Finden wir auch! Daher sollten wir alle die Finger von Alkohol lassen. Denn die Folgen bringen immer weitere Erkrankungen und Folgen mit sich, die irgendwann nicht mehr wirklich behandelbar sind. Daher sollten wir chronischen Alkoholismus sehr schnell erkennen und behandeln. Der erste Schritt ist, wie bereits erwähnt, die absolute Alkoholabstinenz. Lieber solltet Ihr zu einem Glas Saft greifen oder einen Smoothie, welcher Euch mit wichtigen Vitaminen versorgt.

Einen Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch mit Vitaminen ausgleichen

Neben den oben genannten Folgen gibt es weitere Symptome, die Alkoholismus auslösen kann. Nun wollen wir jedoch darüber sprechen, wie wir unseren Körper mit vielen Vitaminen versorgen und ihn fit halten können. Denn insbesondere dann, wenn das menschliche Gehirn angegriffen wurde, bedarf es vieler Vitamine und Nährstoffe, die Dein Gehirn somit wieder verbessern. Der liebe Vitamin-B-Komplex steht dabei wieder einmal ganz weit vorne. Versorge Dich und Deinen Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen, damit dieser sich wieder regenerieren und normal funktionieren kann. Insbesondere personalisierte Nahrungsergänzungsmittel mit den wichtigen B-Vitamine und der Folsäure sind passend, wenn ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch das Gehirn angegriffen hat.

Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Artikel nahelegen konnten, wie schlimm der Konsum von Alkohol sich auf den menschlichen Körper auswirken kann. Oftmals unterschätzen wir die fatalen Folgen, die ein chronischer Alkoholkonsum mit sich bringen kann. Wie Du nun sicherlich weißt, kann Alkoholmissbrauch zu einem Vitaminmangel führen, welcher das Gehirn angreift und dieses schwächt. Wie wir alle bereits wissen, ist unser Gehirn ein Organ, welches rund um die Uhr für uns arbeitet – sogar, wenn wir schlafen. Daher sollten wir uns stets gut um unser Gehirn kümmern und es nicht durch einen starken Alkoholmissbrauch Schwächen und schädigen. Für alle Menschen, die leider zu oft und zu viel zum Alkohol gegriffen haben, und nun versuchen, ihren Körper wieder fit zu kriegen, empfehlen sich personalisierte Nahrungsergänzungsmittel. Diese schenken dem Körper wichtige Nährstoffe, Elemente und auch Vitamine.

otherPostsCategory Alkohol

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6320 Rezensionen