Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
4 April, 2022

Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung durch Alkoholmissbrauch

Viele Menschen leiden unter einem Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung durch einen Alkoholmissbrauch. Wie sehr schadet Alkohol also dem Körper?

Der menschliche Körper benötigt tagtäglich verschiedene Vitalstoffe, darunter Mineralien, Spurenelemente und auch Vitamine. Nur mit Hilfe dieser Vitalstoffe gelingt es dem menschlichen Körper, täglich all die wichtigen Prozesse und Aufgaben durchzuführen. Unsere Ernährung ist dabei der erste Schritt, unseren Körper zu unterstützen und diesen auch zu verbessern. Wenn Du ihm jedoch anstelle der wichtigen Vitalstoffe ständig Alkohol liefernst, wird er nicht mehr so gut funktionieren, wie es bislang der Fall war. Denn insbesondere durch Alkoholmissbrauch kann ein Vitaminmangel trotz einer gesunden Ernährung auftreten. Denn der Körper kann in diesem Fall nicht mehr so gut auf die vorhandenen Vitamine zurückgreifen, wodurch einen Mangel an eben diesen entsteht. Lasst uns erörtern, welche Folgen der chronische Alkoholismus auf unsere Vitaminzufuhr haben kann.

Wieso entsteht ein Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung?

Wir alle sind uns bewusst darüber, dass unser Körper verschiedene Vitalstoffe benötigt. Dennoch kriegen wir es nicht immer hin, unseren Körper mit eben genau diesen zu versorgen. Selbst, wenn wir es hinkriegen, wichtige Vitamine aufzunehmen, wird diese Aufnahme manchmal durch Alkoholmissbrauch gehemmt. Dies wiederum bedeutet, dass Du all die wichtigen Vitamine zu Dir nehmen und dennoch unter einem Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch leiden kannst. Unsere tagtägliche Nahrung sollte unseren täglichen Bedarf an verschiedenen Stoffen decken. Zusätzlich sollten wir natürlich darauf achten, nicht allzu viel Zucker, Koffein und eben Alkohol zu genießen. Denn genau dieser kann die Aufnahme von Vitaminen hemmen und verschlechtern. Dadurch leiden Menschen unter einem Vitaminmangel, obwohl sie eine ansonsten gesunde Ernährung genießen und viele wichtige Vitalstoffe durch ihre Nahrung zu sich nehmen.

Was wir dagegen tun können? Ganz einfach! Absolute Alkoholabstinenz.

Schließlich sind wir alle auf die Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und auch Enzyme angewiesen, die in unserer Nahrung stecken. Es wäre schade, eine gesunde Ernährung zu genießen und trotzdem unter einem Vitaminmangel zu leiden, nur weil man Alkohol konsumieren möchte. Ein Vitaminmangel durch Alkoholmissbrauch trotz gesunder Ernährung kann auch unser Immunsystem sowie unser Nervensystem angreifen. Der Stoffwechsel des Menschen wird dabei ebenfalls negativ beeinflusst, wodurch oftmals eine Fettleibigkeit mit einem Alkoholmissbrauch einhergeht. Diese Fettleibigkeit wiederum hat selbst ihre eigenen schlimmen Symptome und Folgen. Wir befinden uns also in einem niemals endenden Teufelskreis, wenn wir Alkohol konsumieren.

Wie kann ich meinen Körper mit Vitaminen versorgen?

Zunächst einmal sollten wir unbedingt aufhören, Alkohol zu konsumieren. Anschließend können wir unseren Körper mit den zahlreichen wichtigen Vitaminen versorgen. Im besten Fall gelingt uns dies durch eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Diese Ernährung sollte viel Gemüse, buntes Obst und zusätzlich gute Kohlenhydrate inkludieren. Ebenfalls sind Proteine natürlich wichtig, nicht nur für unsere Muskeln und Knochen, sondern ebenso für unseren gesamten Körper. Sobald der Körper mit all den wichtigen Vitaminen und Vitalstoffen versorgt wurde, kann er die Prozesse und Funktionen regulieren und gut durchführen. Du sorgst also dafür, Deinen Körper wieder in ein Gleichgewicht zu versetzen. Somit profitierst Du nicht nur von einem gut funktionierenden Immunsystem sowie Nervensystem, sondern ebenfalls von dem Schutz vor anderen Giftstoffen und freien Radikalen.

Wer chronisch Alkohol konsumiert, leidet oftmals unter einem Vitaminmangel und einem nachlassenden Schutz des gesamten Körpers. Dein Immunsystem kann in diesem Fall nicht mehr so gut funktionieren und Dich daher nicht so gut schützen, wie es bislang der Fall war. Welche Gründe kann ein Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung haben? An erster Stelle steht dabei natürlich der Alkoholmissbrauch. Doch auch Probleme mit der Darmflora können zu einem Vitaminmangel führen und dies, obwohl wir uns gesund und ausgewogen ernähren. Ebenfalls kann es sein, dass der menschliche Körper manchmal nicht genügend Verdauungsenzyme herstellen kann. In diesem Fall wird die Bauchspeicheldrüse angegriffen und belastet. Dies wiederum kann in einigen Fällen zu einem Vitaminmangel führen.

Beeinflussen freie Radikale meinen Vitaminhaushalt?

Beeinflussen freie Radikale meinen Vitaminhaushalt
Beeinflussen freie Radikale meinen Vitaminhaushalt

Ja, toxische Metalle und auch freie Radikale können durchaus zu einem Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung führen. Ähnlich, wie es bei einem chronischen und hohen Alkoholkonsum ist, sorgen auch die toxischen Metalle und freie Radikale für Beschädigungen und Einschränkungen im menschlichen Körper. Denn durch diese freien Radikale und Metalle werden in unserem Körper Spurenelemente, Antioxidantien und auch Mineralien in höherem Maße verbraucht. Sicherlich kannst Du Dir bereits denken, welche Folgen dies hat. Denn dadurch entsteht wieder einmal ein Vitaminmangel. Je nachdem, welche toxischen Metalle oder auf freie Radikale in den menschlichen Körper gelangen, entstehen unterschiedliche Vitaminmangel. Manche toxische Metalle lösen beispielsweise einen Calciummangel aus, andere hingegen wiederum einen Magnesiummangel.

Es gibt viele verschiedene Faktoren und Gründe für einen Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung. Eine der größten Faktoren ist dabei der Alkoholismus. Dieser hemmt die Aufnahme von verschiedenen Vitaminen, schadet Feinem Körper zugleich und vergiftet ihn. Somit sorgt Alkohol, und dies bereits in kleinen Mengen, für große Schäden im menschlichen Körper. Manche davon lassen sich nicht mehr behandeln, andere hingegen können frühestmöglich erkannt und bekämpft werden. Durch den stetigen Konsum von Alkohol können viele Nährstoffe und Vitamine nicht mehr gut aufgenommen werden. Dadurch wird auch die Verdauung gestört und der Schutz des eigenen Körpers.

Neben der chronischen Einnahme von Alkohol können auch verschiedene Erkrankungen sowie Infektionen, lang anhaltender Stress, eine geschwächte Darmflora oder auch die Einnahme von verschiedenen Medikamenten dazu beitragen, dass der Körper die Vitamine, die man ihm gibt, nicht mehr so gut aufnehmen kann.

In diesen Fällen kann ebenfalls ein Vitaminmangel angel trotz einer gesunden Ernährung auftreten. Auch körperliche Eingriffe, wie beispielsweise Operationen, und verschiedene genetische Übertragungen sowie auch das Alter und Geschlecht können die Aufnahme von Vitaminen beeinflussen.

Welcher Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung entsteht bei Alkoholmissbrauch?

Ein Alkoholmissbrauch kann einen Vitaminmangel beim Menschen auslösen. An welchen Vitaminen es dem Körper letztendlich mangelt, ist ganz von der jeweiligen Person, dem Lebensstil sowie auch der Ernährung und des Alkohols abhängig. Dies bedeutet, dass Alkoholmissbrauch einen Mangel an unterschiedlichen Vitaminen hervorrufen kann. Oftmals treten ein Eisenmangel oder auch ein Calciummangel hierbei auf. Zudem leiden die meisten Menschen, die chronisch Alkohol konsumieren, unter einem geschwächten Immunsystem und auch Einschränkungen in der Gehirnfunktion. Auch der Mangel an Vitamin D, welcher übrigens zu einer Muskelschwäche führen kann, entsteht bei einem hohen Konsum von Alkohol.

Zu all den Folgen kommen noch Knochenschwund und auch das erhöhte Risiko auf Krebs hinzu. Wenn wir unseren Körper Alkohol liefern, zerstören wir ihn. Darüber sollten wir uns bewusst sein. Außerdem kann auch der erhöhte Konsum von Koffein dazu beitragen, einen Vitaminmangel trotz gesunder Ernährung zu haben. Im besten Fall können die personalisierten Nahrungsergänzungsmittel weiterhelfen. Diese schenken Deinem Körper alle Vitalstoffe, die er benötigt. Wenn die Nahrungsergänzungsmittel werden explizit Deinen Körper ausgelegt und für diesen hergestellt. Daher solltest Du Deine Nahrungsergänzungsmittel auch nicht mit anderen teilen. Sie sind lediglich für Dich und Deinen Körper gedacht.

otherPostsCategory Alkohol

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6331 Rezensionen