Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
13 January, 2023

Allergie Bluttest

Niest und hustest Du ständig und fühlst Du Dich allgemein unwohl, nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel? Wenn ja, leidest Du  möglicherweise unter diversen Allergien. Allergie Bluttests sind eine effektive Methode, um festzustellen, was Deine Symptome verursacht. In diesem Blogbeitrag besprechen wir die Vorteile von einem Allergie Bluttest und wie solch ein Test Dir dabei helfen kann, Deine Allergiesymptome zu lindern.

Was ist ein Allergie Bluttest?

Ein Allergie Bluttest ist eine Art Test, der die Menge an Allergen-spezifischen Antikörpern im Blut misst. Es wird verwendet, um Allergien gegen bestimmte Substanzen zu erkennen und zu diagnostizieren. Der Test wird verwendet, um festzustellen, ob eine Person Allergien gegen bestimmte Stoffe, Materialien und Substanzen, wie Pollen, Staub, Lebensmittel oder Tierhaare, hat oder nicht. Der Test wird durchgeführt, indem dem Patienten oder der Patientin eine Blutprobe entnommen und an ein Labor geschickt wird, wo es auf IgE-Antikörper getestet wird. IgE-Antikörper sind Proteine, die vom Körper produziert werden, wenn er einem Allergen ausgesetzt wird. Wenn der Test erhöhte Werte von IgE-Antikörpern feststellt, weist dies darauf hin, dass die Person eine Allergie gegen das spezifische Allergen hat.

Wie funktioniert ein Allergie Bluttest
Wie funktioniert ein Allergie Bluttest

Wie funktioniert ein Allergie Bluttest?

Ein Allergie Bluttest ist ein aussagekräftiges diagnostisches Hilfsmittel, mit dem Du herausfinden kannst, auf welche Substanzen Dein Körper allergisch reagiert. Der Test misst das Vorhandensein von Immunglobulin E (IgE)-Antikörpern in Deinem Blut, die bei Kontakt mit einem Allergen gebildet werden. Der Test kann Deiner Ärztin oder Deinem Arzt wertvolle Informationen liefern, sodass Du genauere Informationen über den Gesundheitszustand Deines Körpers erhalten kannst. 

Übrigens: Solltest Du den Verdacht haben, unter einer Unverträglichkeit (keiner Allergie) zu leiden, so kannst Du in unserem Shop die passenden Selbsttests mit Haarprobe für Zuhause finden. Lasse Dich auf verschiedene Vitalstoffe oder auch mögliche Intoleranzen testen – ganz einfach, schnell und von Zuhause aus.  

Was ist ein allergenspezifischer IgE-Test?

Ein allergenspezifischer IgE-Test ist eine Art Allergie Bluttest zur Diagnose von allergischen Reaktionen gegen bestimmte Substanzen. Er misst die Menge an IgE-Antikörpern im Blut, die als Reaktion auf ein bestimmtes Allergen produziert werden. Die Ergebnisse dieses Tests können verwendet werden, um einen effektiven Behandlungsplan für den jeweiligen Körper zu entwickeln.

Was ist ein RAST-Test?

Ein RAST-Test oder auch Radioallergosorbent-Test ist ein Allergie Bluttest, mit dem bestimmt werden kann, welche Allergene die Allergien einer Person verursachen. Dieser Test funktioniert, indem er nach Antikörpern gegen bestimmte Substanzen sucht. Durch die Messung des Gehalts an Allergen-spezifischen IgE-Antikörpern im Blut einer Person kann ein RAST-Test genau identifizieren, gegen welche Substanzen die Person allergisch ist. Diese Art von Allergie Bluttests ist hochempfindlich und kann helfen, Allergien schnell und genau zu diagnostizieren. Diese Variante kann ebenso verwendet werden, um den Fortschritt einer Allergiebehandlung zu überwachen.

Was bietet ein allergenspezifischer IgE-Antikörpertest?

Ein allergenspezifischer IgE-Antikörpertest wird verwendet, um die Konzentration verschiedener IgE-Antikörper im Blut einer Person zu messen. Dieser Test kann helfen, eine Allergie gegen eine bestimmte Substanz oder andere Stoffe zu diagnostizieren – dieser Allergie Bluttest kann Allergien gegen Partikel in der Luft, Lebensmittel und andere Allergene aus der Umwelt erkennen. Es ist ein leistungsfähiges diagnostisches Werkzeug, das selbst niedrige Konzentrationen von IgE-Antikörpern im Blut nachweisen kann. Ein positives Ergebnis bei diesem Test weist typischerweise auf eine Allergie hin, während ein negatives Ergebnis bedeuten kann, dass keine Allergie vorliegt oder dass die IgE-Antikörperwerte im Blut zu niedrig sind, um sie nachzuweisen.

Wie interpretiert man einen Bluttest auf Allergien?

Sobald die Ergebnisse Deines Allergie Bluttests vorliegen, können diese ausgewertet werden, um mögliche allergische Auslöser zu identifizieren. Der RAST-Test misst die Menge an Allergen-spezifischen IgE-Antikörpern in Deinem Blut. Die meisten Labore geben die RAST-Ergebnisse auf einer Skala von 0 bis 5 oder mehr an. Ein Wert von 0 weist auf eine geringe Wahrscheinlichkeit einer Allergie hin, während ein Wert von 5 oder mehr auf eine starke Wahrscheinlichkeit einer Allergie hinweist. Abhängig von den Ergebnissen können weitere Tests empfohlen werden, um bekannte Allergene aus Deiner Umgebung zu identifizieren und zu verhindern oder zu vermeiden.

Wie kann man bekannte allergische Auslöser vermeiden?

Sobald Du weißt, worauf Du allergisch bist, ist es wichtig, Dein Bestes zu tun, um bekannte Auslöser zu vermeiden. Dies kann erreicht werden, indem die Exposition gegenüber Allergenen minimiert wird, tägliche Allergiemedikamente eingenommen werden und eine Allergen-spezifische Ernährung eingehalten wird. Wenn ein Lebensmittel als mögliche Ursache einer allergischen Reaktion identifiziert wird, ist es am besten, es ganz zu vermeiden oder es in sehr kleinen Mengen zu sich zu nehmen. Wenn ein Haut-Prick-Test oder ein Bluttest anzeigt, dass Du möglicherweise eine Allergie hast, aber noch keine Symptome aufgetreten sind, ist es dennoch wichtig, das Allergen ganz zu vermeiden oder es in sehr kleinen Mengen einzunehmen. Allergietests können Dir helfen, die Allergene zu identifizieren, die Du vermeiden solltest, und Dir ermöglichen, fundierte Entscheidungen über Deine Gesundheit zu treffen.

Welche anderen Allergietests gibt es?

Neben Allergie Bluttests gibt es andere Arten von Tests zur Diagnose von Allergien. Allergie Hauttests, Bluttests, Spirometrie (Lungenfunktionstests) sowie Allergie-Desensibilisierung sind gängige Methoden zur Diagnose von Allergien. Hauttests sind die zuverlässigste und praktischste Methode, um Allergien zu erkennen. Dabei wird eine kleine Menge des Allergens in die Haut eingebracht und dann auf eine allergische Reaktion überwacht. Bluttests messen die Menge an allergenspezifischen Antikörpern im Blut, die bei der Diagnose von Allergien helfen können. 
In einigen Fällen liegen die Symptome nicht unbedingt an einer Allergie, sondern werden durch eine Unverträglichkeit hervorgerufen. Es ist wichtig, dass wir zwischen einer Allergie und einer Intoleranz unterscheiden. Solltest Du den Verdacht haben, unter einer Unverträglichkeit zu leiden, kannst Du in unserem Shop passende Selbsttests finden. Unser Unverträglichkeitstest testet Dich auf viele verschiedene Lebensmittel, aber ebenso auf Nicht-Nahrungsmittel, wie beispielsweise verschiedene Materialien, Stoffe, Gräser und Pollen und auch Tierhaare.

otherPostsCategory Allgemein

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6335 Rezensionen