Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
3 November, 2022

Aminosäuren Erfahrungsbericht

Welche Aminosäuren gibt es? Wir wollen uns den ein oder anderen Aminosäuren Erfahrungsbericht anschauen und weitere Informationen erhalten. 

Dabei gehen wir auf die Definition von Aminosäuren und die verschiedenen Arten ein. Wir werden uns also anschauen, was eine Aminosäure ist, welche verschiedenen Aminosäuren es gibt und welche Aufgaben sie im menschlichen Körper übernehmen. 

Was sind Aminosäuren? 

Die sogenannten Aminosäuren sind als Bausteine von Proteinen im menschlichen Körper zu verstehen. Da es viele verschiedene Aminosäuren gibt, müssen wir in unterschiedliche Bereiche unterteilen. Es gibt jene Aminosäuren, die der menschliche Körper selbst herstellen kann, und wiederum die Aminosäuren, welche ausschließlich über die Nahrung aufgenommen werden können. Letztere werden im menschlichen Körper nicht hergestellt, weshalb es wichtig ist, dass wir sie täglich über unsere eigene Nahrung aufnehmen.

Aminosäuren übernehmen einen relevanten Part im menschlichen Körper und sind in vielen verschiedenen Funktionen beteiligt. Die Proteine in unserem Körper bestehen aus 20 unterschiedlichen Aminosäuren, welche in Kombination miteinander wirken. Je nach Protein gibt es eine unterschiedliche Anzahl an Aminosäuren, die gemeinsam als Kette fungieren. Große Proteine beispielsweise sind teilweise aus tausenden Aminosäuren zusammengesetzt und unterstützen somit den menschlichen Körper.

Da wir viele Aminosäuren im menschlichen Körper nicht selbst herstellen können, ist es wichtig, dass wir auf eine ausgewogene und vielseitige Ernährung achten, welche genügend Proteine und Aminosäuren inkludiert. 

Was sind die Funktionen von Aminosäuren?

Was sind die Funktionen von Aminosa?uren
Was sind die Funktionen von Aminosa?uren

Betrachtet man die essentiellen Aminosäuren und entsprechende Erfahrungsberichte, so stellen sich folgende Funktionen heraus.

Valin: Das Muskelwachstum und die Geweberegeneration werden vom Valin gestützt, welches außerdem für die Energieproduktion erforderlich ist.

Threonin: Kollagen und Elastin beinhalten Threonin als wichtigen Bestandteil, was der Haut und unseren Bindegeweben ihre Struktur gibt. Auch die Blutgerinnung wird durch das Threonin gestützt, um Blutungen zu vermeiden. Threonin trägt außerdem zum Fettstoffwechsel bei und stärkt die Immunfunktion.

Histidin: Histidin ist an der Synthese von Histamin beteiligt, einem Neurotransmitter, der die Immunfunktion, die Verdauung, die Schlafregulierung und die Sexualfunktion unterstützt. Außerdem trägt es zum Erhalt der Nervenzellen bei.

Phenylalanin: Phenylalanin ist eine Vorstufe für die Botenstoffe des Gehirns wie Dopamin, Epinephrin und Norepinephrin. Außerdem ist es am Aufbau und der Funktion von Proteinen, Enzymen und der Synthese anderer Aminosäuren beteiligt.

Tryptophan: Tryptophan trägt zur Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stickstoffhaushalts bei. Es hilft bei der Synthese von Serotonin, einem Neurotransmitter. Serotonin reguliert die Stimmung, den Appetit und den Schlaf.

Methionin: Methionin unterstützt das Gewebewachstum, den Stoffwechsel und die Entgiftung des Körpers sowie die Aufnahme von essenziellen Mineralien wie Zink und Selen.

Leucin: Leucin hilft bei der Proteinsynthese, der Muskelreparatur, dem Muskelwachstum, der Wundheilung, der Regulierung des Blutzuckerspiegels und der Synthese von Wachstumshormonen.

Isoleucin: Isoleucin trägt zum Muskelstoffwechsel, zur Stärkung der Immunfunktion, zur Synthese von Hämoglobin und zur Energieregulierung bei.

Lysin: Lysin ist an der Synthese von Proteinen, Enzymen, Hormonen, der Kalziumaufnahme, der Energieproduktion und der Immunfunktion beteiligt.

Aminosäuren Test

In verschiedenen Aminosäuren Erfahrungsberichten wird mitgeteilt, wie wichtig es ist, genügend Proteine und Aminosäuren über die Nahrung aufzunehmen. Solltest du dir nicht sicher sein, wie es um den Vitaminhaushalt deines Körpers steht, könnte unser  Mikronährstoffanalyse Test weiterhelfen. Dieser testet Dich auf viele verschiedene Vitalstoffe, darunter Mikronährstoffe, Mineralstoffe, Vitalstoffe sowie Aminosäuren. Basierend auf den Informationen dieses Tests kannst Du Deine Ernährung anpassen und dazu beitragen, genügend Aminosäuren aufzunehmen.

otherPostsCategory Allgemein

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6331 Rezensionen