Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
21 March, 2023

Nahrungsergänzungsmittel für die Augen

Supplements haben sich zu einem beliebten Produkt entwickelt. Wusstest Du, dass es ebenfalls explizite Nahrungsergänzungsmittel für die Augen gibt?

Viele Menschen setzen auf diese Ergänzungen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. In diesem Blog möchten wir uns mit dem Thema Nahrungsergänzungsmittel für die Augen befassen und Dir ein paar nützliche Informationen dazu geben. Welche Nährstoffe sind für die Augen wichtig? Wie viele Vitamine benötigen meine Augen und wie kann ich meine Sehkraft unterstützen? 

Omega-3-Kapseln bei Augentrockenheit

Omega-3-Fettsäuren werden oft als potenzielle Hilfe für trockene Augen bezeichnet. Der Verzehr von fettem Fisch hat eine schützende Wirkung gegen trockene sowie müde und erschöpfte Augen. Auch die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA können das Risiko von entzündlichen Prozessen reduzieren. Es ist daher empfehlenswert, Omega-3-Fettsäuren durch eine gesunde Ernährung aufzunehmen. Nahrungsergänzungsmittel für die Augen sollten jedoch mit Bedacht eingenommen werden, weshalb wir personalisierte Nahrungsergänzungsmittel unserem Shop anbieten. Diese enthalten die verschiedenen Vitamine genau in den Mengen, in denen Dein Körper sie benötigt.

Sekundäre Pflanzenstoffe: Lutein und Zeaxanthin

Die sekundären Pflanzenstoffe Lutein und Zeaxanthin spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Augen. Diese beiden Karotinoide bilden das Pigment der Makula, die auch als „gelber Fleck“ bekannt ist und sich im Zentrum der Netzhaut befindet. 

Studien haben gezeigt, dass ein höherer Gehalt an Lutein und Zeaxanthin im Körper das Risiko für Augenkrankheiten, wie zum Beispiel altersbedingte Makuladegeneration (AMD) oder Katarakte, reduzieren kann. 

Da der Körper diese Stoffe nicht selbst herstellen kann, ist es wichtig, sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel für die Augen aufzunehmen. Eine ausreichende Versorgung mit Lutein und Zeaxanthin kann dazu beitragen, die Sehkraft zu schützen und zu erhalten. Daher sind Nahrungsergänzungsmittel für die Augen mit diesen Karotinoiden, insbesondere zur Unterstützung der Augengesundheit, sinnvoll. Es ist jedoch wichtig, bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu achten.

Vitamine fu?r Deine Sehkraft
Vitamine fu?r Deine Sehkraft

Vitamine für Deine Sehkraft 

Vollkornprodukte und Milch sind nicht nur gut für die allgemeine Gesundheit, sondern auch für die Augengesundheit. Die in Milchprodukten enthaltene Vitamin B2 kann dazu beitragen, die Augen vor Zellschäden zu schützen und findet sich auch in Vollkornprodukten, Brokkoli oder Avocado. Darüber hinaus können auch Vollkornprodukte, die reich an B-Vitaminen sind, einen positiven Einfluss auf die Augen haben. Eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Milchprodukten und Vollkornprodukten kann dazu beitragen, dass die Augen optimal mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden und mögliche Mängel vermieden werden. 

Die Vitamine B6, B12 und Folsäure sind von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit unserer Augen. Insbesondere bei der Vorsorge gegen Makuladegeneration spielen sie eine große Rolle. Eine ausreichende Zufuhr dieser B-Vitamine kann das Risiko, an dieser Erkrankung zu erkranken, senken. Folsäure, Vitamin B6 und B12 bauen Homocystein ab, das bei hohen Konzentrationen Gefäße schädigt und die Durchblutung der Netzhaut verschlechtern kann. Ein Mangel an diesen Vitaminen kann auch zu Nervenschädigungen führen, was besonders ältere Menschen gefährdet. Daher ist es wichtig, sowohl über die Ernährung als auch durch gezielte Nahrungsergänzungsmittel sicherzustellen, dass dem Körper ausreichende Mengen dieser B-Vitamine zur Verfügung stehen.

Welche Obstsorten enthalten am meisten Nährstoffe für die Augen?

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse ist wichtig für die Gesundheit unserer Augen. In vielen Obst- und Gemüsesorten sind wichtige Augenvitamine enthalten. Besonders Paprika, Karotten, Rote Rüben, Brokkoli, Feldsalat, Johannisbeeren und Zitrusfrüchte sind wichtige Lieferanten dieser Nährstoffe. Grünes Gemüse wie Spinat und Erbsen enthalten ebenfalls viele wertvolle Vitamine für die Augen. Wer also darauf achtet, regelmäßig diese Vitaminbomben in seinen Speiseplan aufzunehmen, kann viel für seine Augengesundheit tun. Aber auch Nahrungsergänzungsmittel für die Augen können sinnvoll sein, um den Bedarf an wichtigen Augenvitaminen zu decken. 

Augenkrankheiten durch Vitaminmangel: Wie hoch ist das Risiko?

Ein Mangel an bestimmten Vitaminen kann das Risiko erhöhen, an Augenkrankheiten wie der Makuladegeneration oder dem Grünen Star zu erkranken. Besonders bedeutsam sind dabei die Vitamine B6, B12 und Folsäure, die bei einer ausreichenden Zufuhr das Risiko deutlich minimieren können. Auch Vitamin A und Beta-Carotin sowie Omega-3-Fettsäuren und Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Augen. Eine gezielte Nahrungsergänzung mit diesen Vitaminen und Nährstoffen kann daher sinnvoll sein, um das Risiko von Augenkrankheiten zu verringern. 

Grüner Star: Welche Nahrungsergänzungsmittel für die Augen können helfen?

Das Glaukom, auch bekannt als Grüner Star, ist eine Erkrankung, die durch Schäden am Sehnerv verursacht wird und langsam zum Verlust des peripheren Sehvermögens bis hin zur Erblindung führen kann. Glücklicherweise gibt es Nahrungsergänzungsmittel für die Augen, die bei der Vorbeugung und Behandlung des Glaukoms hilfreich sein können. 

Lutein und Zeaxanthin erhöhen beispielsweise im Auge die Makulapigmentdichte und verbessern dadurch die Sehfähigkeit, während eine Antioxidanzien-Mischung Schäden am Sehnerv verringern kann. Auch Vitamin C und E sowie Zink können bestehende Schädigungen mildern. 

Nahrungsergänzungsmittel für Augen: Dies gilt es zu beachten

Wer Nahrungsergänzungsmittel für die Augengesundheit einnehmen möchte, sollte unbedingt auf die Dosierung achten. Eine Überdosierung kann negative Auswirkungen auf den Körper haben und sollte daher vermieden werden. Es empfiehlt sich außerdem, statt isolierten Nährstoffen lieber Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an den gewünschten Stoffen sind. So kann man sicherstellen, dass man alle wichtigen Nährstoffe in natürlicher Zusammensetzung aufnimmt. Auch die Einnahmezeit spielt eine Rolle.
Da wir wissen, wie schwer es sein kann, seinen eigenen Körper mit den richtigen Vitalstoffen zu versorgen, bieten wir diverse Selbsttests für zu Hause mit Haarprobe an. Diese findest Du allesamt in unserem Shop neben unseren personalisierten Nahrungsergänzungsmitteln. Diese individualisierte Nährstoffmischung kannst Du in Anspruch nehmen, nachdem Du einen Mikronährstoffanalyse Selbsttest bei uns durchgeführt hast. Dieser verrät Dir und unseren Kolleginnen und Kollegen im Labor, welche Vitalstoffe Dein Körper in welchen Mengen benötigt. Darauf basierend werden dann unsere personalisierten Nahrungsergänzungsmittel für Dich zusammengemischt.

otherPostsCategory Allgemein

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6320 Rezensionen