Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
22 February, 2022

Jung alt werden – (wie) geht das?

Jung alt werden – geht das überhaupt? Was kann ich tun, um gesund ins Alter zu kommen und stets fit sowie vital zu bleiben? Lies hier weiter!

Um auch im Alter weiterhin fit zu bleiben, kannst Du verschiedene Tipps und Tricks durchführen, die Deinem Körper dabei helfen, weiterhin gesund zu bleiben. Insbesondere die passende Ernährung, ausreichend Sport sowie freudige Kontakte beeinflussen den Prozess des Älterwerdens positiv. Wir möchten uns in unserem heutigen Artikel mit dem Thema jung alt werden befassen und uns anschauen, wie Du Deinen Körper ganz einfach jung halten kannst.

Hilft Sport, um gesund ins Alter zu kommen?

Wer bereits in jungen Jahren ausreichend Sport treibt und dies im fortgeschrittenen Alter weiterführt, genießt schon große Vorteile. Mit genügend Bewegung, welche Du täglich integrieren solltest, kannst Du Deinen Körper fit halten. Mit den passenden sportlichen und körperlichen Aktivitäten hältst Du Deinen Körper gesund, wodurch ebenfalls seine Organe weiterhin fit bleiben und so gut wie gewohnt arbeiten können. Dabei ist es fast egal, welche Sportart Du ausführst. Ganz gleich, ob Du schlichtweg ein wenig spazieren gehen möchtest, Rad fährst, mit FreundInnen schwimmen gehst oder Dich an dem aktiven Walking mit Deinen FreundInnen erfreust, Sport tut Dir und Deinem Körper gut!

Doch wie viel Sport ist für den Körper passend? Je nach Alter, körperlicher Verfassung und Lifestyle lässt sich diese Frage unterschiedlich beantworten. Wir empfehlen Dir, im fortgeschrittenen Alter täglich ein wenig spazieren zu gehen und zusätzlich einige Male pro Woche weitere sportliche Aktivitäten, wie beispielsweise schwimmen, auszuführen. Diese sportliche Betätigung wird nicht nur dazu beitragen, Deinen Körper weiterhin fit zu halten und Deine Fitness zu verbessern, sondern kann ebenfalls Dein geistiges sowie seelisches Wohlbefinden verbessern. Körperliche Aktivitäten können außerdem den Blutdruck, Puls sowie viele weitere Prozesse und Funktionen regulieren. Ausdauertraining beispielsweise kann die eigentliche Ausschüttung von verschiedenen Stresshormonen verringern.

Das Schöne am Älterwerden?

Das Scho?ne am A?lterwerden
Das Scho?ne am A?lterwerden

? sind Deine FreundInnen und Deine Familie. Sicherlich spielt die körperliche Fitness und ausreichend Bewegung eine große Rolle, wenn es darum geht, jung alt zu werden. Doch eine noch viel entscheidende Rolle spielen dabei die Kontakte, die Du pflegst. So empfiehlt es sich insbesondere im fortgeschrittenen Alter, die Gesellschaft anderer Menschen zu genießen. Selbstverständlich gilt dies ebenfalls für Haustiere. Genehmige Dir täglich einige schöne Momente mit Deinem lieben Haustier und versuche, Dich wöchentlich mit Deinen Freunden und Freundinnen oder Deiner Familie zu treffen. Hierfür können Treffen an der frischen Luft oder in einem Restaurant beispielsweise passend sein.

Plane Deine Zeit, so wie Du sie gerne hast! Die eigene Zeit zu verwalten, kann ebenfalls Ruhe und Entspannung schenken. Dabei darfst Du Dir auch mal nur Zeit für Dich nehmen. Genehmige Dir Auszeiten, und zwar so viele, wie Du benötigst.

Selbstverständlich spielt auch die Lebensfreude mit einher, wenn es darum geht, gesund und vital im Alter zu kommen. Daher solltest Du Dich auch im fortgeschrittenen Alter etwas trauen! Sei ein wenig spontan, phantasievoll und gestalte Deine Zeit so, wie Du gerne haben möchtest. Denn nur, weil Du jetzt ein wenig älter bist, bedeutet dies nicht, dass Du nicht all die schönen Momente im Leben genießen und auskosten kannst. Anstatt Dich von einem schönen Moment abzuhalten, nur weil Du zu alt dafür bist, solltest Du direkt in diesem Moment springen und Du wirst sehen – es wird sich lohnen und Dir Freude bereiten!

Glücklich ins Alter – ja bitte!

Bestimmte Biomarker helfen Dir bei dem Bewusstsein über das langsamere Älterwerden. Dabei kannst Du Dir klare Fragen zu den Maßnahmen im Alter stellen, um zu merken, dass es Dir eigentlich besser geht, als Du denken magst. Was hat Deine letzte Ernährungsumstellung ganz konkret gebracht? Geht es Dir nicht viel besser, seitdem Verzicht auf Zigaretten? Belegen diese Biomarker, dass sich dadurch das biologische Alter nicht mehr verschlechtert oder man sogar wieder etwas ?jünger? geworden ist, kann das eine Motivation zur weiterer Freude am Alter sein.

Wer sich selbst einredet, alt zu sein, der ist es auch wirklich. Dieser Effekt ist wissenschaftlich belegt. Durch das stetige Bewusstmachen des eigenen Alters sowie der möglichen negativen Effekte, redest Du Dich selbst in eine Negativschleife, die sich am Ende bewahrheiten könnte. Mache Dir lieber bewusst, was Du alles tust, um Dein Körper sowie Geist glücklich und gesund zu halten.

Personalisierte Nahrungsergänzungsmittel im Alter

Gewiss helfen auch die richtigen Vitamine, Stoffe und Elemente, um gesund und jung alt zu werden. Da du im Alter auf eine kalorienarme aber nährstoffreiche Ernährung angewiesen bist, können sich ebenfalls personalisierte Nahrungsergänzungsmittel empfehlen. Diese sind explizit auf die Bedürfnisse Deines Körpers ausgelegt und schenken diesem alle Vitamine, Spurenelemente und Nährstoffe, die er tagtäglich benötigt. In unserem Shop kannst Du einen Selbsttest mit Haarprobe für Zuhause durchführen, welcher Dir mitteilt, an welchen Vitaminen es Deinem Körper noch mangelt oder auf welche Lebensmittel Du unverträglich reagieren könntest.

otherPostsCategory Gesund altern

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6320 Rezensionen