Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
31 May, 2022

Ist eine Haaranalyse bei gefärbten Haaren möglich?

Viele Menschen fragen sich, ob eine Haaranalyse bei gefärbten Haaren möglich ist. Wir schauen uns die Antwort darauf an! 

Aus diesem Grunde möchten wir uns in unserem heutigen Artikel ganz dem oben genannten Thema und der oben genannten Frage widmen. Darüber hinaus werden wir uns ebenfalls weitere wichtige Informationen und Fakten rund um das Thema Haarprobe und Haaranalyse anschauen und Dir relevante Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wie Du Deine Gesundheit stets im Überblick behalten kannst. Mit weiteren wertvollen Tricks kannst Du selbst immer dafür sorgen, genügend Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen, damit es Deinem Körper zu jeder Zeit gut geht.

Haarprobe mit gefärbtem Haar 

Je nachdem, auf welche Haaranalyse Du zurückgreift, empfehlen sich verschiedene Vorbereitungen. Abhängig von der Art der Analyse spielt es eben auch eine Rolle, ob Deine Haare gefärbt sind oder nicht. Kann ich eine Haaranalyse bei gefärbten Haaren durchführen? Eine sehr gute Frage, die wir nachfolgend gemeinsam mit Dir erörtern und beantworten wollen.

Ob eine Haaranalyse bei gefärbten Haaren möglich ist, hängt auch davon ab, welchen Part der Haare Du entnimmst. Leider ist es so, dass das Färben der Haare dafür sorgen kann, dass Haaranalysen ein verfälschtes Ergebnis erhalten. Dies liegt an den Chemikalien, die in den meisten Haarfarben stecken. Mit künstlichen Stoffen behandelst Du Dein Haar und färbst es in einer Farbe, die normalerweise nicht der Deiner Haare entspricht. Dadurch lieferst Du Deinen Haaren unnatürliche Stoffe und Chemikalien, wodurch wiederum das Ergebnis einer Haaranalyse verändert werden kann. Auch eine Dauerwelle kann das Ergebnis einer Haaranalyse verfälschen und beeinflussen. Daher ist es wichtig, dass Du Deine Haaranalyse mit ungefärbten Haaren oder direkt am Ansatz in der Nähe Deiner Haarwurzeln entnimmst. In der Regel genügen für eine Haaranalyse etwa fünf bis zehn Haarsträhnen, dies entspricht etwa 250 ml Haaren.

Was passiert bei einer Haaranalyse?

Wenn Du eine Haarprobe an unser Labor schickst, wird diese vor Ort gewaschen und in einer bestimmten Mischung aufgelöst, damit Deine Haare anschließend auf verschiedene Stoffe untersucht werden können. Je nachdem, welchen Selbsttest für Zuhause mit Haarprobe Du bei uns ausgewählt hast, erhältst du verschiedene Informationen zu deinem Körper. Wir bieten beispielsweise den Mikronährstoff Test an, welcher Dir zeigt, an welchen Stoffen es Deinem Körper noch mangeln könnte. Außerdem findest Du den Unverträglichkeitstest bei uns, welcher Dich auf verschiedene potenzielle Unverträglichkeiten testen. Darauf basierend kannst Du Deine Ernährung anpassen und vermehrt auf bestimmte Lebensmittel zurückgreifen oder andere Lebensmittel aus Deinem Speiseplan streichen, um Allergien und Unverträglichkeiten zu vermeiden.

Vitaminmängel und Unverträglichkeiten 

Unser Mikronährstoffanalyse gibt detaillierten Aufschluss über die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die in Deinem Körper vorhanden sind. Schließlich ist eine ausreichende Versorgung mit allen Nährstoffen das A und O, wenn es um einen gesunden und ausgeglichenen Lebensstil geht. Sobald Dein Körper einen Mangel an verschiedenen Vitaminen aufweist, können Symptome auftreten. Manche davon sind sehr offensichtlich und penetrant, während sich andere nur schleichend und langsam äußern. Während eines Vitaminmangels muss Dein Körper auf bereits vorhandene Reserven zurückgreifen, wodurch es zeitnah zu Störungen Deines Stoffwechsels und weiteren Funktionen sowie Organen in Deinem Körper kommen kann.

Woran erkenne ich einen Vitaminmangel? Zu den häufigsten körperlichen Symptomen zählen beispielsweise die erhöhte Müdigkeit, ständige Kopfschmerzen oder gar Migräne, Schwierigkeiten bei der Konzentration sowie auch ein angeschlagenes Immunsystem, welches sich durch eine erhöhte Infektionsanfälligkeit äußert, und die allseits bekannte Appetitlosigkeit sowie die Probleme mit Haut, Nägeln und Haaren. Psychische Symptome hingegen können Heißhungerattacken, depressive Stimmungen oder auch eine allgemeine Nervosität gepaart mit einem erhöhten Stresslevel sein. Wusstest Du zudem, dass ein Vitaminmangel, der über längere Zeit hinweg vorhanden ist, zu Arthritis, Rheuma, Probleme mit der Schilddrüse oder auch Gelenkbeschwerden führen kann? 

Wenn wir uns nun die körperlichen Symptome einer Unverträglichkeit anschauen, werden wir auf Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Magenprobleme und ebenfalls Probleme mit der Haut, den Nägeln und dem Haar stoßen. Auch eine schnelle Gewichtsabnahme oder eine schnelle Gewichtszunahme können für eine Unverträglichkeit sprechen, ähnlich wie der Libidoverlust. Bei einer Unverträglichkeit können sich Angstzustände, Depressionen, Aggressionen und Stress plagen. Auch eine allgemeine Unsicherheit oder ständige Stimmungsschwankungen könnten ein Indikator für eine Unverträglichkeit sein. 

Personalisierte Nahrungsergänzungsmittel für Deinen Körper 

Was passiert bei einer Haaranalyse
Was passiert bei einer Haaranalyse

Um all diese oben genannten potenziellen Auswirkungen und negativen Folgen zu vermeiden, kannst Du Dich zeitnah testen lassen und auf personalisierte Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Gönne Dir und Deinem Körper hin und wieder eine Auszeit und lasse Dich von den lieben Vitaminen unterstützen. Da wir nun herausgefunden haben, ob eine Haaranalyse bei gefärbten Haaren möglich ist, kannst Du Dich jetzt mit den passenden Vitalstoffen eindecken und von den positiven Auswirkungen profitieren. 

Wir von Medicross Labs wünschen Dir viel Freude und Gesundheit und hoffen, Dir stets gut beratend zur Seite zu stehen. Denn Gesundheit ist das A und O und der erste Schritt, um ein entspanntes und erfreuliches Leben zu genießen. Die zahlreichen Haaranalysen und Selbsttests bieten einen tolle Möglichkeit, seine eigene Gesundheit ganz einfach im Blick zu behalten.

otherPostsCategory Haare

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6331 Rezensionen