Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
14 June, 2022

Was ist alles durch eine Haarprobe nachweisbar?

Wir möchten uns in diesem Artikel genauer anschauen, was alles mit Hilfe einer Haarprobe nachweisbar und erkennbar ist.

Wir freuen uns, dass Ihr wieder mit dabei seid, wenn wir uns diesem spannenden und facettenreichen Thema widmen. Wir möchten uns in unserem heutigen Artikel genauer damit befassen, was alles in unseren Haaren gespeichert wird und was mit Hilfe einer Haarprobe nachweisbar ist. Denn, wie wir es uns bereits in unseren letzten Artikeln angeschaut haben, gibt es verschiedene Bereiche und Situationen, in denen eine Haaranalyse sinnvoll ist und verschiedene Informationen geben kann. Welche Informationen das sind und in welchen Bereichen des Lebens eine Haarprobe angewandt wird, wollen wir heute gemeinsam mit Euch erörtern und herausfinden. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen dieses Textes und ebenfalls beim Gesundbleiben und Vitamine genießen! 

Übrigens: Wer jetzt schon etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann sich in unserem Shop diverse Selbsttests für zu Hause anschauen und diese ganz einfach und schnell durchführen.

Warum machen wir eine Haarprobe?

Wir von Medicross nutzen Haarproben, um unseren Kundinnen und Kunden schnellstmöglich ein akkurates Ergebnis zu ihrer Gesundheit und ihrem Vitaminhaushalt zu liefern. Dies bedeutet, dass Du bei uns im Shop verschiedene Selbsttests findest, die Du ganz einfach zu Hause durchführen kannst. Mit der Hilfe einer kleinen Haarprobe von etwa fünf bis zehn Haarsträhne kannst Du viele verschiedene Dinge über Deinen Körper erfahren und lernen. Wenn Du einen Selbsttest für zu Hause bei uns durchführst, kannst Du entweder auf verschiedene Unverträglichkeiten getestet werden oder herausfinden, ob es Deinem Körper noch an Mineralien oder anderen Vitalstoffen fehlt. Bei einem Unverträglichkeitstest wirst Du auf verschiedene Lebensmittel und andere Substanzen getestet, um herauszufinden, ob Dein Körper eventuell unverträglich auf diese reagieren könnte.

Bei einem Vitamintest, der mit Hilfe einer Haaranalyse durchgeführt wird, ist es so, dass Deine Haare in einer bestimmten Substanz eingelegt und zerlegt werden, bevor Deine Haarprobe auf verschiedene Vitamine und Mineralien getestet wird. Mit Hilfe der Haare können unsere Kolleginnen und Kollegen im Labor nämlich feststellen, ob Dein Körper ausreichend Vitamine und Vitalstoffe enthält und ebenso, an welchen Vitaminen aus deinem Körper noch mangelt. Wir können also sagen, dass mit der Unterstützung einer Haarprobe nachweisbar der Vitaminhaushalt festgestellt werden kann. Ebenso können wir mit einer Haarprobe verschiedene Unverträglichkeiten nachweisen und anschließend unseren Speiseplan darauf basierend umstellen, um nicht mehr unter Unverträglichkeiten zu leiden. Doch damit ist gewiss noch nicht genug! Denn mit einer Haarprobe sind nicht nur Unverträglichkeiten und vitaminmängel nachweisbar, ebenfalls werden Haaranalysen in anderen Bereichen des Lebens genutzt.

Ist ein Alkoholkonsum durch eine Haarprobe nachweisbar?

Ist ein Alkoholkonsum durch eine Haarprobe nachweisbar
Ist ein Alkoholkonsum durch eine Haarprobe nachweisbar

 Die kurze Antwort darauf: ja.

Doch nun möchten wir auch noch zur ausführlichen Antwort kommen. Warum können wir Alkoholkonsum und andere Drogen in unseren Haaren nachweisen? Es ist so, dass verschiedene Substanzen in unseren Haaren und Zellen gespeichert werden. Schadstoffe und Schwermetalle beispielsweise bleiben lange in unseren Haaren verankert, da sie sich dort lagern. Durch eine Haaranalyse kann Alkohol noch Monate nach dem eigentlichen Konsum nachgewiesen werden. Dies bedeutet, dass eine Haarprobe den Alkoholkonsum der letzten drei bis sieben Monate widerspiegeln kann. Das ist nicht nur bei Alkohol so, sondern ebenfalls bei vielen anderen Drogen der Fall. Hierbei kommt es jedoch darauf an, auf welche Substanzen die Haare getestet werden sollen. Je nachdem, um welche psychoaktive Substanz es sich handelt, bedarf es einer unterschiedlichen Haarlänge. In der Regel genügen wenige Zentimeter der Haare, in manchen Fällen werden jedoch längere Haarsträhnen benötigt. Wenn es darum geht, mit einer Haarprobe nachweisbar Alkohol im Körper festzustellen, genügen in der Regel etwa zwei bis drei Zentimeter Haare.

Die Stoffe, die wir konsumieren und einnehmen, werden in unserem Haaren und der Haarstruktur gelagert. Dabei ist es letztendlich völlig egal, auf welche Art und Weise Du psychoaktive Substanzen konsumierst. Denn ganz gleich, ob Du sie inhalierst, oral einnimmst oder auf eine andere Art und Weise, das Ergebnis bleibt das gleiche! Die Schadstoffe lagern sich in Deiner Haarstruktur und bekämpfen zum einen Deine Gesundheit, schaden zum anderen ebenso Deinem strahlenden Haar und Deiner Haut. 

Warum sollte ich eine Haaranalyse durchführen? 

Wie wir bereits kurz angeschnitten haben, lassen sich mit Hilfe einer Haarprobe nicht nur Vitaminmängel und Unverträglichkeiten nachweisen. Ebenso kann eine Haarprobe nachweisbar Alkohol, Nikotin und weitere schädliche Stoffe im menschlichen Körper erkennen. 

Um eine Haarprobe zu entnehmen und eine Haaranalyse durchzuführen, musst Du nicht unbedingt vorab Beschwerden durchlebt haben. Oftmals bietet es sich an, einen Selbsttest für zu Hause durchzuführen, um herauszufinden, wie es dem eigenen Körper geht. Denn nicht immer müssen zwangsläufig Symptome erscheinen, wenn beispielsweise ein Vitaminmangel oder eine Unverträglichkeit vorhanden ist. Lieber solltest Du Dich präventiv testen lassen und somit schnellstmöglich herausfinden, ob Du Deinem Körper aktuell alle wichtigen Vitamine schenkst.
Wir sind somit wieder am Ende unseres Beitrags und hoffen, dass Du Deinem Körper ausreichend Vitamine und personalisierte Nahrungsergänzungsmittel schenkst.

otherPostsCategory Haare

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6331 Rezensionen