Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
6 June, 2022

Vitamin D Mangel durch Haarproben erkennen

Unser heutiger Artikel befasst sich mit der Frage: Können wir einen Vitamin D Mangel durch Haarproben feststellen?

Die menschliche Haare und die Haut repräsentieren unsere Gesundheit sowie unsere Ernährung oftmals sehr akkurat. Wer sich ausgewogen ernährt, ausreichend Sport treibt und stets eine gute Regenerationsphase genießt, wird sicherlich auch strahlendes und volles Haar haben. Auch Deine Haut verrät oftmals viel über Dich und Deine Gesundheit. Mit Hilfe verschiedener Haarproben können Unverträglichkeiten sowie Vitaminmängel festgestellt werden. Wir möchten uns heute anschauen, ob Du einen Vitamin D Mangel mit einer Haarprobe erkennen kannst. Nachfolgend erhältst Du die Antwort sowie viele weitere relevante Fakten rund um das Thema Haare und Haaranalysen.

Eine Haarprobe entnehmen 

Wie kann ich eine Haarprobe korrekt entnehmen? Bevor wir uns anschauen, welche Mängel und Unverträglichkeiten mit einer Haarprobe erkannt werden können, wollen wir uns zunächst einmal den Ablauf der Haaranalyse genauer anschauen. Bei einer Haarmineralanalyse beispielsweise entnimmst Du etwa fünf bis zehn Haarsträhnen, möglichst nah am Haaransatz. Auf diese Weise erhältst Du ein akkurates Ergebnis bei den Laboruntersuchungen Deiner Haarproben. Denn in unseren Haaren steckt unsere gesamte Vergangenheit sowie auch Informationen zu unserer Gesundheit. Im Gegensatz zu einem Bluttest oder Urintest spiegeln Haare ebenfalls wieder, wie Du Dich in den letzten Monaten bis Jahren ernährt hast und wie Dein Lifestyle aussah. 

Dabei ist es sehr einfach, eine Haarprobe zu entnehmen. Völlig stressfrei und einfach kannst Du daher einen Selbsttest für zu Hause mit Haarproben durchführen und Deine einzelnen Haarsträhnen an unser Labor schicken. Heutzutage kannst Du darauf basierend nicht nur mögliche Unverträglichkeiten Deines Körpers feststellen, sondern ebenfalls herausfinden, ob es Dir und Deinem Körper vielleicht an verschiedenen Vitaminen, wie beispielsweise dem Vitamin D, mangelt. Lasst uns nachfolgend erfahren, weshalb Vitamin D so wichtig für den Körper ist und wie wir einen Mangel mit Haarproben erkennen können. 

Kann ich einen Vitaminmangel durch eine Haaranalyse erkennen?

Ja! Denn eine Haaranalyse fungiert nicht nur als Allergietest. Ebenso können verschiedene Mängel sehr einfach und schnell festgestellt werden. Dies ist sehr wichtig, da unser Körper viele verschiedene Vitalstoffe benötigt. Das Vitamin D unterstützt Deine Knochen, das menschliche Immunsystem und kann ebenfalls dazu beitragen, vor verschiedenen Krebserkrankungen zu schützen. Das liebe Sonnenvitamin, wie es oftmals genannt wird, schenkt Dir also Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Bereichen und Funktionen Deines Körpers und Lebens. Ein Mangel an Vitamin D kann gesundheitsschädlich sein.

Insbesondere zur kälteren Jahreszeit, wenn die Sonne nicht mehr ganz so präsent ist, leiden viele Leute unter einem Mangel an Vitamin D. Doch die Symptome, die hierbei auftreten können, kommen meistens schleichend und fast unmerkbar. Daher ist es wichtig, sich mit Hilfe von Haarproben testen zu lassen, um schnellstmöglich herauszufinden, ob ein Vitamin D Mangel besteht.

Geben Haarproben und Haaranalysen ein genaueres Ergebnis als Bluttest? Lange Zeit mussten wir uns zunächst Blut entnehmen lassen, um einen möglichen Vitamin D Mangel erkennen zu können. Glücklicherweise ist dies heutzutage nicht mehr notwendig. Denn Bluttests können zum einen unangenehm sein und sind zum anderen nicht ganz so akkurat, wie es bei Haaranalysen der Fall ist. Dies liegt daran, dass Haarproben einen größeren Zeitraum widerspiegeln. Bei einem Bluttest erhältst Du stets den aktuellen Blutwert, welcher leider nicht viel über die Vergangenheit aussagt. Das Ergebnis eines Bluttest kann also verfälscht sein, da es nur die aktuelle Konzentration von Vitamin D im Blut wiedergibt. Bei einer Haaranalyse hingegen kannst Du mit Hilfe der gegebenen Haarproben sicherstellen, dass das Labor akkurate und langfristig gültige Ergebnisse liefert. Denn Vitamin D wird kontinuierlich im Haar gelagert.

Wofür sind Haarproben gut? 

Kann ich einen Vitaminmangel durch eine Haaranalyse erkennen
Kann ich einen Vitaminmangel durch eine Haaranalyse erkennen

Heutzutage werden in vielen verschiedenen Bereichen Haaranalysen mit Haarproben durchgeführt. Sicherlich habt Ihr schon einmal von den Drogentest gehört, welche ebenfalls mit Hilfe verschiedener Haarproben durchgeführt werden. Denn die eigenen Haare sagen ebenfalls etwas über den Nikotinkonsum, Tabakkonsum sowie auch andere Drogen aus. Ein Nikotinabusus beispielsweise lässt sich sehr leicht mit einer Haarprobe aber auch mit Hilfe der Optik und Gesundheit der eigenen Haare erkennen. Wer tagtäglich zur Zigarette greift und immer wieder Tabak konsumiert, wird sicherlich bald feststellen, dass seine Haare immer mehr an Volumen und Kraft verlieren. Der Konsum von Nikotin, ähnlich wie der Konsum von Alkohol, schadet Deinen Haaren sowie auch Deiner Haut und Deinem gesamten Körper. Mit der Unterstützung der Haarproben kann ein Labor sehr schnell herausfinden, wie der Konsum der jeweiligen Person ausschaut.

Neben den bekannten Drogentest finden sich eben auch verschiedene Selbsttests für zu Hause wieder, die genauere Angaben über den Vitaminhaushalt des Menschen machen sollen. Du kannst also sehr leicht herausfinden, an welchen verschiedenen Vitaminen es Deinem Körper mangelt. Ebenso gibt es natürlich die bereits erwähnte Haarmineralstoffanalyse, die ebenfalls Aufschluss über die eigene Gesundheit geben kann. Außerdem kannst Du natürlich einen Unverträglichkeitstest mit Haarprobe durchführen. Solch einen Selbsttest für zu Hause findest Du ebenfalls in unserem Shop. Für diesen kannst Du auch etwa fünf bis zehn Haarsträhnen entnehmen und diese ganz einfach und unkompliziert an unser Labor schicken. Binnen etwa zehn bis 14 Tagen erhältst Du das Ergebnis per E-Mail zugeschickt. Der Laborbericht ist dabei leicht verständlich und detailliert.

Schicke Deine Haarproben zu Medicross für ein klares Ergebnis

In unserem Shop findest Du verschiedene Selbsttests für zu Hause mit Haarproben, welche Dir einen detaillierten Bericht über Deine eigene Gesundheit liefern. Je nachdem, auf welche Vitamine oder auch Unverträglichkeiten Du Dich testen lassen möchtest, empfehlen sich unterschiedliche Tests in unserem Shop. Du kannst Dich auf unserer Website gerne einmal umsehen und den passenden Test oder gar die passenden Tests für Dich heraussuchen. Unsere eigene Gesundheit sollte das A und O und stets die erste Priorität sein. Selbstverständlich lassen wir Dich nach Deinem Selbsttest nicht alleine! Auf dem Ergebnis basierend kannst Du in unserem Shop zu personalisierten Nahrungsergänzungsmitteln greifen. Sobald Du einen Selbsttest bei uns durchgeführt hast, liegt unserem Labor das Ergebnis binnen weniger Tage vor. Darauf basierend kreieren unsere Kolleginnen und Kollegen Nahrungsergänzungsmittel, die explizit auf die Bedürfnisse Deines Körpers ausgelegt sind.

Das bedeutet, dass Du individuelle Nahrungsergänzungsmittel erhältst, die sich ebenfalls im Laufe Deines Lebens verändern und anpassen können. Daher empfiehlt es sich, in einem  Intervall von etwa drei Monaten einen neuen Selbsttest zu machen, um herauszufinden, ob sich Dein Körper vielleicht verändert hat. Denn solche Veränderungen sind nicht ungewöhnlich und oftmals hilft es, seine Ernährung anzupassen, um verschiedene Unverträglichkeiten oder Vitaminmängel zu vermeiden. Mit regelmäßigen Tests mit Haarproben kannst Du also sicher gehen, dass Du stets den Überblick über Deinen Körper und Deinen Vitaminhaushalt behältst.

otherPostsCategory Haare

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6331 Rezensionen