Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
1 July, 2022

Unverträglichkeitstest mit Haarprobe

Wie läuft ein Unverträglichkeitstest mit Haarprobe bei Medicross Labs ab? Wir zeigen Dir in einfachen Schritten, wie Du Dich testen lassen kannst. 

Wir schauen uns heute an, wie Du ganz einfach feststellen kann, auf welche Lebensmittel und Substanzen Dein Körper unverträglich reagieren könnte. Mit Hilfe unseres Unverträglichkeitstests mit Haarprobe für zu Hause kannst Du binnen weniger Tage herausfinden, wie es um den Vitaminhaushalt Deines Körpers steht. Erfahre in diesem Artikel, wie einfach es ist, den Selbsttest bei uns durchzuführen.

Unverträglichkeitstest mit Haarprobe und Haaranalyse 

Sicherlich kennst Du es auch: Du hast gerade gefrühstückt, Deine Tasse Kaffee getrunken und plötzlich fangen die Beschwerden im Magen an. Übelkeit, Blähungen, Magenschmerzen oder auch plötzliche Müdigkeit nach dem Essen sind Symptome für eine Unverträglichkeit. Wenn auch Du während oder nach dem Essen festgestellt hast, dass Du unmotivierter wirst oder mit verschiedenen Beschwerden des Magens zu kämpfen hast, könnte dies an einer Unverträglichkeit auf bestimmte Lebensmittel liegen. Leider bleiben viele Unverträglichkeiten oftmals unerkannt, da die Symptome nur langsam und schleichend eintreten. Wir möchten Dir dabei helfen, schon bald herauszufinden, auf welche Lebensmittel und Substanzen Dein Körper unverträglich reagieren könnte. 

Zu den häufigsten Symptomen, die mit einer Unverträglichkeit einherkommen, gehören beispielsweise Depressionen, starke Stimmungsschwankungen, Angstzustände, allgemeine Unsicherheit und Aggressionen sowie verschiedene Beschwerden mit dem Magen. Durchfall, Blähungen, eine starke Gewichtsabnahme oder auch Appetitlosigkeit können ebenfalls für eine Unverträglichkeit sprechen. Auch, wenn Du nach dem Essen öfter müde wirst, Probleme mit Deiner Haut, Deinen Haaren oder Deinen Nägeln bemerkst, könnte all dies an einer Unverträglichkeit liegen.

Wodurch entsteht eine Unverträglichkeit? 

Wodurch entsteht eine Unvertra?glichkeit
Wodurch entsteht eine Unvertra?glichkeit

Eine Unverträglichkeit kann durch viele verschiedene Situationen und äußere Einwirkungen ausgelöst werden. Durch erhöhten Stress, Operationen, Medikamente, der Umwelt aber auch der eigenen Ernährung kann eine Unverträglichkeit ausgelöst und verschlimmert werden. Daher ist es relevant, dass Du über Deinen eigenen Körper Bescheid weißt, damit nur die Lebensmittel zu Dir nimmst, die Du auch wirklich verträgst.

Bei unserem Unverträglichkeitstest mit Haarprobe wirst Du auf bis zu 650 verschiedene Elemente getestet. Unser Laborbericht wird Dir binnen zehn bis 14 Tagen nach Deinem Selbsttest zugeschickt. Dabei ist er sehr detailliert und selbsterklärend, damit Du auch wirklich verstehen kannst, auf welche Lebensmittel und Substanzen Dein Körper unverträglich reagieren könnte. Auf welche Unverträglichkeiten und Substanzen testen wir? Wir testen Dich auf verschiedene Lebensmittel, wie beispielsweise Milchprodukte, unterschiedliche Getränke, Tierhaare, verschiedene Pflanzen, Pollen und Gräser, Fette, aber auch verschiedene Metalle sowie weitere Materialien und Substanzen.
Wir möchten an dieser Stelle noch einmal erwähnen, dass wir Dich nicht auf eine Allergie testen. Ein Unverträglichkeitstest mit Haarprobe ist nicht das gleiche wie ein Allergietest. Sobald Du Dein Ergebnis erhalten hast, kannst Du in unserem Shop auf personalisierte Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen und somit sowohl Deine Haare als auch Deine gesamte Gesundheit versorgen.

otherPostsCategory Haare

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6320 Rezensionen