Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
31 January, 2022

Guter Stoffwechsel im Alter

Um auch im Alter von einem guten Stoffwechsel zu profitieren, kannst Du auf verschiedene wichtige Kriterien achten, die wir zusammen erörtern wollen.

Wir haben uns bereits ausgiebig mit dem Thema Stoffwechsel beim Menschen und Tieren befasst. Heute soll sich alles um die Frage drehen, wie Du auch im Alter von einem schnellen Stoffwechsel profitieren kannst. Denn ein hoher oder auch schneller Stoffwechsel meint, dass Dein Körper Kalorien schneller verbrennt. Hierbei spielen verschiedene Faktoren, wie beispielsweise Deine körperliche sowie psychische Verfassung, Dein Gewicht, Geschlecht und auch Dein Alter eine große Rolle. Doch auch im fortgeschrittenen Alter kannst Du alles für einen guten Stoffwechsel tun!

Wie erkenne ich einen schnellen Stoffwechsel im Alter?

Ein fortgeschrittenes Alter meint keineswegs, dass Dein Stoffwechsel unbedingt sehr viel schlechter oder langsamer werden muss. Dennoch solltest Du insbesondere im Alter auf verschiedene Kriterien achten, die es Deinem Körper ermöglichen, die Kalorien, die Du zu Dir nimmst, schneller oder langsamer abzubauen. Wenn Du selbst festgestellt hast, dass Du sehr schnell abnimmst, und obwohl Du gerade erst gegessen hast, weiter Hunger hast, könnte dies daran liegen, dass Du einen schnellen Stoffwechsel besitzt. Erhöhter Harndrang und häufige Toilettengänge sind ebenfalls ein Indikator für einen guten, schnellen Stoffwechsel.

Wenn Du im Alter zunehmen möchtest, jedoch einen sehr schnellen Stoffwechsel besitzt, kannst Du Deine tägliche Kalorienzufuhr etwas erhöhen. Achte jedoch trotzdem darauf, die richtigen Lebensmittel zu Dir zu nehmen. Vermeide im besten Fall Nahrungsmittel mit einem hohen Anteil an Zucker sowie Fett.

Ernährung um den Stoffwechsel im Alter anzukurbeln

Ernährung um den Stoffwechsel im Alter anzukurbeln
Ernährung um den Stoffwechsel im Alter anzukurbeln

Solltest Du im Alter zunehmen wollen, ist dies bei einem zu schnellen Stoffwechsel nicht so einfach möglich. Dennoch wird Dein Körper eine Menge an Kalorien benötigen, um den Energiehaushalt auf einem ausgeglichenem Level zu halten. Versuche daher, folgende Nahrungsmittel in Deine Ernährung zu integrieren:

Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte sind kalorienreich und eignen sich erstklassig als schneller Snack zwischendurch, da sie ebenfalls reich an Vitaminen sind. Um bei einem schnellen Stoffwechsel im Alter weiterhin Kraft zu haben, ist kohlenhydratreiche Nahrung wie Pasta, Brot und Reis aus Vollkorn ebenfalls nicht zu vergessen.

Je nach Deinen individuellen, körperlichen Voraussetzungen sind natürliche Vitaminbomben wie Früchte und Gemüse ebenfalls Dein bester Freund. Besonders den Zuckerspiegel solltest Du stets im Auge behalten und Dich je nach Deiner Verfassung von Deinem Arzt zwecks zuckerreicher Ernährung beraten lassen. Dies bringt uns zu dem Thema der Häufigkeit. Hierbei gilt: Besser regelmäßig als zu viel. Deine Mahlzeiten müssen generell nicht sehr umfangreich sein, aber achte bitte darauf, regelmäßig und oft zu essen. Iss mindestens drei volle Mahlzeiten am Tag und dazwischen Snacks. Du solltest auch darauf achten, wie viele Kalorien Du am Tag verbrennst, und sicherstellen, dass Du nicht mehr Kalorien verbrennst, als Du zu Dir nimmst.

Sicherlich wirkt es nun so, als sei ein schneller Stoffwechsel immer besser als ein langsamer. Dennoch solltest Du beachten, dass alle Stoffwechseltypen ihre eigenen Vorteile sowie auch Nachteile haben. Darauf basierend solltest Du Deine Ernährung anpassen und Deinem Körper alles schenken, wonach er sich sehnt. Personalisierte Nahrungsergänzungsmittel können daher auch im Alter zu einem guten Stoffwechsel verhelfen.

otherPostsCategory Stoffwechsel

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6335 Rezensionen