Alle Bewertungen

Filtern nach Sterne
Sortieren nach
  • vor

    / 5

...
Inhaltsverzeichnis
30 November, 2021

Welche Ursachen für Stress gibt es?

In unserem heutigen Artikel möchten wir uns mit den verschiedenen Ursachen von Stress befassen. Ebenso schauen wir uns an, was menschlicher Stress bedeutet.

Hallo Du, Du wirkst etwas gestresst. Hattest Du vielleicht einen anstrengenden Tag auf der Arbeit, Streit mit Deinen Liebsten oder konntest Du letzte Nacht nicht besonders gut schlafen? Es gibt viele verschiedene Ursachen für Stress und diese möchten wir heute gemeinsam mit Dir erkunden. Daher schauen wir uns an, weshalb Menschen überhaupt Stress verspüren können und wie dieser Stress verursacht oder hervorgerufen werden kann. Ebenso möchten wir uns natürlich den passenden Umgang mit Stress anschauen und gemeinsam erkunden, wie Du diesen bewältigen kannst. Denn mit den richtigen Tipps und Tricks sowie einer passenden Ernährung, welche viele Vitamine gegen Stress und auch die passenden personalisierten Nahrungsergänzungsmittel inkludiert, kannst Du Deinem Stress den Kampf ansagen!

Was bedeutet Stress für den Menschen?

Um Stress richtig zu bewältigen, müssen wir natürlich erst einmal herausfinden, was der menschliche Stress überhaupt bedeutet und meint. Sicherlich kennst Du das auch, Du wachst morgens bereits gehetzt auf, muss Dich schnell fertig machen, um anschließend einen langen, vielleicht sogar recht unentspannten Tag auf der Arbeit anzutreten. Da fällt es dem ein oder anderen sicherlich schwer, stets gute Laune zu bewahren. Insbesondere, wenn Du von Deiner Arbeit bereits genervt bist oder Dich überfordert oder unterfordert fühlt, kann es zu Stress während der Arbeitszeit kommen. Doch nicht nur dort! Es gibt viele verschiedene Situationen, in denen Stress in Deinem Körper hervorgerufen werden kann. Auch, wenn Du beispielsweise eine Mahlzeit ausfallen lässt, kann erhöhter Stress die Folge sein.

Normale stressige Situationen hat sicherlich jeder von uns schon einmal durchlebt. Ganz gleich, ob dies im Berufsleben oder im Privaten stattfindet.

Externe, also äußere Reize können Deinen Körper in einen Stressmoment versetzen. Sobald ein unerwarteter, äußerer Reiz eintritt, der Dich verunsichert oder durcheinander bringt, entsteht in Deinem Körper eine Anspannung, die als Stress definiert und betitelt wird. Jeder von uns erlebt hin und wieder mal eine stressige Situation oder fühlt sich an einem Tag überfordert. Dies sollte jedoch nicht zum Alltag werden! Sobald Du häufiger Stress empfindest, solltest Du Dich schnellstmöglich bei Deinem Arzt oder Deiner Ärztin melden, um Dich untersuchen zu lassen. Denn chronischer Stress kann auf lange Zeit gesehen große negative Folgen haben und Dich krank machen. Dies gilt es natürlich von vornherein zu vermeiden. Daher wollen wir uns in den kommenden Artikeln ebenfalls damit befassen, wie Du am besten mit Stress umgehen und wie Du ihn im besten Fall vermeiden kannst.

Stress kann viele verschiedene Ursachen haben

Auch, wenn es ein eher unangenehmes Thema ist, möchten wir uns zusammen mit Dir die verschiedenen Ursachen für Stress anschauen. Denn die Gründe können hierbei ebenso vielfältig und unterschiedlich sein, wie es die Folgen letztendlich sind. Daher gilt es, für jeden Menschen selbst herauszufinden, welche Situationen und Momente ihn stressen und welche für völlige Entspannung und Ruhe sorgen. Körperliche und seelische Belastungen rufen bei Menschen oftmals Stress hervor. Hierbei können sowohl externe Einflüsse als auch interne Gedanken zu Stress führen. Wenn wir uns die verschiedenen Stress verursachenden Faktoren am Arbeitsplatz anschauen möchten, so kommen wir auf viele verschiedene Gründe.

Unter anderen gehören hoher Zeitdruck sowie auch Leistungsdruck und auch Überforderung oder Unterforderung zu den häufigsten Gründen für Stress am Arbeitsplatz. Selbstverständlich spielen ebenfalls Konflikte mit den Arbeitskollegen und -kolleginnen, Ausgrenzung und Mobbing, Langeweile und Eintönigkeit während der Arbeit eine große Rolle, wenn es um den Stress geht. Auch das Konkurrenzverhalten unter Kollegen sowie Kolleginnen ist oftmals ein großer Faktor, der bei einigen Menschen Stress verursachen kann. Leider sind wir hier bei mit unserer Liste noch nicht am Ende.

Es gibt viele weitere Gründe, die für Stress am Arbeitsplatz sorgen können. Viele Menschen, die auf der Arbeit zu wenig Einfluss haben oder geringe Möglichkeiten, eigene Entscheidungen zu treffen, fühlen sich am Abend nach der Arbeit nicht so erfüllt, wie sie es gerne wären. Die Folge ist dann oftmals Stress. Dieser äußert sich meist jedoch erst nach der erledigten Arbeit und wird daher oft mit nach Hause genommen. Doch genau davor sollten wir Acht nehmen! Denn somit können wir unsere Liebsten zu Hause ebenfalls mit Stress konfrontieren und unseren Stress auf sie abladen. Dies ist jedoch nicht der richtige Umgang mit einer stressigen Situationen.

Warum empfinden wir Menschen Stress?

Wissenschaftlich gesehen ist Stress nur die natürliche Reaktion Deines Körpers auf eine angespannte Reaktion oder eine Belastung für Deinen Körper und Geist. Mit Stress meinen wir daher nicht die eigentliche Belastung, sondern lediglich die Reaktion Deines Körpers auf eine unangenehme Situation.

Wenn wir von Stress reden, meinen wir also letztendlich nur die körperliche, angespannte Reaktion auf einen äußeren Reiz, der uns überrascht, genervt und eben gestresst hat. Wie der Umgang mit Stress aussieht, hängt von der körperlichen sowie geistigen Verfassung des jeweiligen Menschen ab. Denn jeder Mensch geht anders mit Stress um und kann diesen anders handhaben. Letztendlich hängt der Ausmaß des Stresses ebenfalls von der eigenen Wahrnehmung ab. Dies bedeutet, wenn Du in einer stressigen Situationen eher entspannt bleibst, wird Dein Körper vermutlich auch langfristig nicht so viel Stress empfinden. Darauf basierend wird Dein Umgang mit Stress ebenfalls anders ausfallen.

Wie kann ich Stress vermeiden?

Es ist natürlich schwierig und nicht immer möglich, Stress akut in einer stressigen Situation zu vermeiden oder im schnellstmöglich loszuwerden. Dennoch kannst Du einige Tipps und Tricks befolgen, diese langfristig gesehen zu weniger Stress verhelfen sollen. Ebenso kannst Du den richtigen Umgang mit Stress erlernen, um in einer unangenehmen Situation die Fassung zu behalten. Damit Du dies schaffen kannst, musst Du zunächst einmal herausfinden, welche Auslöser am meisten Stress bei Dir verursachen.

Bist Du von Deiner Arbeit oder Deinen Kollegen sowie Kolleginnen genervt? Leidest Du vielleicht unter Schlafproblemen und bist daher am Tage meist etwas genervt oder anfälliger für Stress? Lebst Du in einer Beziehung, die aktuell nicht ganz so toll läuft? All diese Faktoren könnten große Stressauslöser sein und ebenfalls dazu beitragen, dass Dein Umgang mit Stress schlechter wird. Daher gilt es stets, alle Probleme, die Du aktuell zu haben scheinst, direkt zu behandeln, und Deinem Körper die Ruhe und Erholung zu genehmigen, die er sich verdient hat.

Für viele Menschen ist die ständige Erreichbarkeit ebenfalls ein Stressfaktor. Daher kann es sein, dass Du unterbewusst genervt bist, weil Du weißt, dass Dein Chef beispielsweise oder auch Deine Kolleginnen Dich jederzeit anrufen könnten. Auch durchgehend für die eigenen Freunde oder die Familie erreichbar zu sein, ist für manche teils etwas stressig. Daher ist es überhaupt nicht schlimm, sondern im Gegenteil, sehr hilfreich, hin und wieder das eigene Telefon abzustellen oder andere Menschen ganz klar zu sagen, dass Du aktuell keine Zeit hast. So kannst Du Dir etwas Entspannung nur für Dich genehmigen und musst kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du mal nicht direkt erreichbar bist.

Wie gehe ich richtig mit einer stressigen Situation um oder vermeide sie?

Ursachen fu?r Stress
Ursachen für Stress

Es ist wohl klar, dass wir nicht immer nur stressfrei leben können. Jeder von uns ist einmal einer komischen Situation, die einen aus der Fassung bringt, verunsichert oder nervt. Doch wie wir damit umgehen und wie oft wir Stress empfinden, liegt tatsächlich an unserer Verfassung. Daher kannst auch Du etwas dazu beitragen, Stress zu vermeiden. Hierbei liegt der Schlüssel in der goldenen Mitte. Die richtige Balance und das richtige Mittelmaß zu finden ist wie so oft im Leben der Weg zum Ziel, wenn nicht sogar das Ziel selbst. Daher ist es auch für Dich wichtig, dass Du verstehst und lernst, wie Du Deinen eigenen Stress abbauen kannst und wie Du am besten mit diesem umgehen solltest. Sicherlich ist Dir bewusst, dass der Umgang mit Stress und auch der Abbau von Mensch zu Mensch wieder einmal unterschiedlich ist. Wir alle sind individuell und kann daher auch nur individuell mit unseren Problemen oder Stresssituationen umgehen.

Grundsätzlich können wir Dir einige grundlegende Tipps mit auf den Weg geben, die Deinem Körper zu mehr Erholung und Entspannung verhelfen können. Wie wir so oft predigen, empfiehlt sich eine regelmäßige körperliche Aktivität, um Dir selbst und Deinem Körper einen Ausgleich zu verschaffen. Mit einer sportlichen Aktivität, die im besten Fall auch noch an der frischen Luft ausgeübt wird, schenkst Du Deinem Körper die Möglichkeit, sich auszupowern. Anschließend solltest Du auf die von uns so oft erwähnte Regenerationsphasen zurückgreifen, um Deinem Körper ebenfalls die Möglichkeit zu geben, sich anschließend wieder zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.

Medicross Labs zeigt Dir, wie Du mit einer unangenehmen Situation umgehen kannst

Auch eine gesunde Ernährung ist relevant, um besser mit Stress umzugehen. Dies bedeutet, dass die richtigen Vitamine ebenfalls bei Stress helfen und Dir zeigen können, wie Du Dich am besten in einer stressigen Situation verhältst. Auch die passenden, personalisierten Nahrungsergänzungsmittel können dazu beitragen, weniger Stress zu empfinden, da Dein Körper so all die wichtigen Nährstoffe und Vitamine bekommt, der benötigt.

Zudem hast Du sicherlich schon einmal von progressiver Muskelentspannung zum Stressabbau gehört. Diese wollen wir unserem nächsten Artikel noch etwas genauer erörtert die Dir zeigen, wie Du mit verschiedenen Entspannungsübungen zu weniger Stress gelangen kannst. Auch der eigene Schlaf sollte intensiv und erholend sein, um am Tag weniger Stress zu erfahren.

otherPostsCategory Stress

Das könnte dich auch interessieren

Kundenmeinungen
6320 Rezensionen